Jean & Len Lippenbalsam Strawberry Smoothie

Hallo Leute, nach meiner sehr langen Blog-Pause werde ich in der nächsten Zeit versuchen wieder öfter meine Erfahrungen mit euch zu teilen. 🙂

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe das Gefühl mich ständig entweder zu verändern oder Dinge verändern zu wollen. Man möchte etwas Neues ausprobieren, Dinge erleben, von denen man noch nicht mal geahnt hat, dass man diese mögen könnte. In letzten Monaten gab es bei mir in dieser Hinsicht auch ein paar Veränderungen. Diese Themen will ich in Zukunft auch hier versuchen zu integrieren.

Mein erster Beitrag wird sich (wie man schon in der Überschrift erkennen kann :-)) um den Lippenbalsam von Jean & Len in der Geruchsrichtung Strawberry Smoothie drehen. Die Möglichkeit diesen zu testen habe ich dem Rossmann Blogger-Newsletter zu verdanken. Vielen Dank an dieser Stelle an Rossmann- und Jean & Len-Team 🙂

IMG_8294

Die Produkte von Jean & Len sind mir schon vor einiger Zeit bei Rossmann aufgefallen und ich spiele auch seit längerer Zeit mit dem Gedanken mal eins der Haarpflegeprodukte der Firma auszuprobieren. Auch wenn ich sonst nicht vegan oder vegetarisch lebe und auch insgesamt zu wenig drauf achte, was auf meine Haut kommt, gefällt mir die Philosophie des Unternehmens. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig auf solche Dinge achten und sich mehr mit den Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen. Und zwar unabhängig davon, ob es ein Hautpflegeprodukt oder Essen und Trinken ist.

So, nun aber zum Produkt.

IMG_8336

Die Verpackung ähnelt sehr dem (fast) allen bekannten Lippenbalsam von EOS. Nach oben zulaufend allerdings etwas weniger rund und mit einer Aufschrift: „Was deine Haut berührt – wird ein Teil von dir!“

Das Produkt lässt sich gut auftragen, hinterlässt allerdings, wie ich finde, einen recht dicken fettigen Film auf den Lippen, was mich persönlich etwas stört. Die Pflegewirkung ist allerdings sehr gut, da gibt es nichts auszusetzen. Den Geruch nehme ich leider überhaupt nicht war. Es riecht nur leicht nach den enthaltenen Ölen, was mich persönlich nicht so sehr stört, wenn auch anders als erwartet ist.

IMG_8314

Und vollständigkeitshalber noch die Inhaltsstoffe für euch.

Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich mit den Lippenbalsam zufrieden, nur der Fettfilm stört mich etwas, wie auch der fehlende Duft, der einem auf der Verpackung versprochen wird.

Ich werde mich definitiv auch mit den anderen Jean & Len-Produkten befassen und bestimmt das eine oder andere Produkt ausprobieren. Kennt ihr schon die Produkte von Jean & Len? Und wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

 

LG   Galina

Advertisements

brandnooz Box November 2015

So, und nun zu der November-Box. 🙂 Hier waren ebenfalls 9 Produkte enthalten.

Das Motto dieser Box:  Vitamin G: Genuss und gute Laune

IMG_6783

– Lorentz  –  Naturals  mit Olive  –  110g (1,79€)

-> An sich nicht schlecht, aber etwas gewöhnungsbedürftig. Ich esse zwar ab und an Oliven. Phasenweise sogar sehr gerne, aber Chips mit Olive habe ich bis jetzt noch nicht probiert. Und es störte mich jedes Mal, wenn ich diese Chips angefangen habe zu essen etwas. Danach gewöhnt man sich daran, aber so ganz meins ist es trotzdem nicht.

– Leibniz  Minis  –  Vollkorn  –  125g (1,49€)

-> Leckere Mini Vollkorn Butterkekse. Praktisch für unterwegs dank der kleineren Größe und der wieder-verschließbaren Verpackung.

– Old El Paso  –  Stand´N Stuff  –  345g (4,99€)

-> Leider noch nicht probiert, klingt aber vielversprechend.

– Nature Valley Crunchy  –  Canadian Maple Syrup  &  Oats & Honey  –  je 42g (0,69€)

-> Schmecken gut und nicht zu süß. Man merkt, dass der Vollkorn-Anteil hoch ist.

IMG_6793

– reis-fit  –  8 Minuten Risotto  –  500g (2,79€)

-> Einfache Anwendung, leckerer Reis.

– Ragusa  –  Friends Blond  –  132g (4,50€)

-> Schmecken gut, sind aber auch sehr süß und man kann nicht viele davon essen. Zumindest ich. 🙂

– Hochwald  –  Sahnewunder Schoko  –  250ml (1,69€)

-> Leider noch nicht probiert. Muss noch gucken, wofür ich das verwenden kann.

– Ti  –  Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel  –  0,5l (0,89€)

-> Schwarzer Tee mit fruchtiger Note. Schmeckt gut und erfrischend.

Ich konnte mehr oder weniger mit allen Produkten etwas anfangen und war dadurch zufrieden mit dem Inhalt. Kennt ihr die Produkte? Und wenn ja, wie findet ihr diese?

 

LG   Galina

brandnooz Box Oktober 2015

Hallo ihr Lieben, heute wollte ich euch mit großer Verspätung die Oktober- und die November-Box von brandnooz vorstellen. Und da fange ich mit Oktober mal an. Diese enthielt 9 Produkte.

Motto dieser Box: Gesund und munter ist das Leben bunterIMG_6754

– Griesson Keks Geknusper  –  Schokolade  –  130g (1,49€)

-> Sind lecker, auch wenn etwas gewöhnungsbedürftig. Die Kekse schmecken, wie Brownies, sind aber dünn und sehr knusprig. Mir haben sie gefallen, sind sehr schokoladig, aber nicht zu süß.

– Zentis  Heimische Früchte  –  Bodensee Apfel mit Vanille  –  250g (1,89€)

-> Fand ich sehr lecker und auch die Vanille schmeckt man gut raus. Passt sehr gut mit dem Apfel zusammen und ist sehr fruchtig.

– Rotkäppchen  Alkoholfrei  –  750ml (3,99€)

-> Noch nicht probiert.

– Dr. Karg´s Knäckebrot  –  Cranberry & Kokos  –  200g

-> Im Gegensatz zum normalen Knäckebrot, schmeckt dieses eher süß. Die Mischung von Cranberrys, Kokos, Sesam und Sonnenblumenkernen fand ich sehr interessant. Nur die Kürbiskerne haben mich etwas gestört. Ist aber ja alles Geschmackssache. 🙂

IMG_6763

– Clif Bar  –  White Chocolate & Macadamia Nut  –  68g (1,99€)

-> Ich wusste vorher nicht was ich mir darunter vorstellen kann und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie ich den Geschmack und die Konsistenz beschreiben soll. Mir hat es auf jeden Fall nicht gefallen, obwohl es ja auch kein Riegel ist, den man einfach so mal zwischendurch isst, sondern etwas was man eher in Verbindung mit Sport/sportlichen Aktivitäten verzehrt, um zusätzliche/schnelle Energie zu bekommen.

– Ricola Extra Stark  –  Honig – Zitrone  –  65g (2,49€)

-> So lange man noch nicht bei der Füllung angekommen ist, finde ich sie nicht schlecht, danach sind die für mich ein bisschen zu „frisch“. Aber immer noch essbar. Und vor allem während einer Erkältung nicht schlecht.

– Loacker Classic  –  Vanille  –  90g (1,19€)

-> Die Waffeln sind, wie man es von Loacker kennt, sehr zart und knusprig. Und auch geschmacklich immer ein Hochgenuss.

– Ricola Extra Stark  –  Schweizer Kirsche  –  65g (2,49€)

-> Siehe oben.

– Pick  –  Pickstick Ungarischer Snack  –  60g (1,79€)

-> Generell nicht so mein Produkt, deshalb gleich weitergegeben.

Insgesamt war es wieder eine recht gute Mischung. Ein paar Produkte waren zwar nicht so ganz meins, aber es kann nicht alles jedem gefallen und somit finde ich es immer noch in Ordnung, wenn ein paar Produkte dabei sind, mit denen ich eher weniger anfangen kann.

 

LG   Galina

brandnooz Box September 2015

Hallo ihr Lieben, heute wollte ich euch kurz die letzte brandnooz Box vorstellen. Es sind diesmal wie auch letzten Monat 9 Produkte enthalten. Dadurch, dass ich 3 Wochen lang nicht zu Hause war und erst gestern zurückgekommen bin, habe ich leider nur 4 Produkte probiert, trotzdem wollte ich euch meine Meinung nicht vorenthalten.

Motto dieser Box:  Warm ums Herz im Herbst

IMG_6131IMG_6135– Mühler´s Mühle  –  Kichererbsenmehl  –  400g (2,99€)

-> Noch nicht verwendet, weiß aber auch ehrlich gesagt noch nicht so ganz, was ich damit machen soll.

– Knorr  –  Japanese Stiky Grill Sauce  –  200ml (2,99€)

-> Wurde weitergegeben, bis jetzt habe ich aber noch keine Rückmeldung bekommen.

– Knorr  –  American Smokey BBQ Sauce  –  200ml (2,99€)

-> Habe ich ebenfalls weitergegeben.

IMG_6141IMG_6143– Lipton  –  Green Tea  „Mandarin Orange“  –  20 Beutel (2,49€)

-> Leckerer fruchtiger grüner Tee. Schmeckt mir sehr gut.

– Zentis  –  Sonnen Früchte  „Erdbeere“  –  295g (1,89€)

-> Leider noch nicht probiert, bin ich aber schon gespannt darauf.

– Bärenmarke  –  H-Milch fettarm  –  1l (1,05€)

-> Fand ich nicht schlecht, obwohl ich sonst nur 3,5%ige Milch kaufe.

– Rauch  –  Happy Day Sprizz  „Mango“  –  500ml (99 Cent)

-> Schmeckt sehr gut. Sehr fruchtig, aber trotzdem frisch.

– Lorenz Snack-World  –  Crustics „Sour Cream & Onion“  –  110g (1,79€)

-> Knackige Erdnüsse umgeben von einer Kruste. Diese Erdnüsse fand ich sehr lecker.

– Maggi  –  Kräuter & Bouillon  „Gemüse“  –  8×0,5g (1,69€)

-> Leider ebenfalls noch nicht probiert, aber da bin ich schon gespannt darauf.

Wie gefallen euch die Produkte dieser Box?

LG  Galina

brandnooz Box August 2015

Hallo ihr Lieben, heute stelle ich euch kurz den Inhalt der brandnooz Box August vor. Es waren diesmal 9 Produkte in der Box. Ich konnte zwar nicht mit jedem Produkt etwas anfangen, aber insgesamt fand ich den Inhalt ganz in Ordnung.

Motto dieser Box: Jetzt kommt Sonne auf den Tisch!

IMG_6082IMG_6092

 

– Loacker  –  Quadratini  Neapolitaner  –  125g (1,29€)

-> Genauso lecker, wie die „Quadratini Vanilla“ aus der Box davor. Man schmeckt, dass auch hier richtige Vanille verwendet wurde. Eigentlich hat mir bis jetzt sowieso jedes Produkt von Loacker gut gefallen.

– Hello Kitty  –  Berry mix  no alcohol  –  200ml (1,49€)

-> Hat meinem Sohn sehr gut geschmeckt. Ist so eine Art Saftschorle.

– Bitburger  –  Fassbrause  „Apfel“  –  330 ml (69 Cent)

-> Schmeckte schön erfrischend. Erinnert sehr an eine Apfelschorle mit leichtem Malzgeschmack.

– Barilla  –  Pesto Rustico  „Mediteranes Gemüse“  –  175g (2,99€)

-> Leider noch nicht probiert, wird aber demnächst nachgeholt.

– Hengstenberg  –  KNAX  –  370 ml (1,49€)

-> Haben uns sehr gut geschmeckt. Schön klein, knackig und lecker. Ich fand sie nicht sehr würzig, aber mir reicht es auch so vollkommen aus.

IMG_6101

– Diamant  –  Moussezauber  „Frucht“  –  2x50g (1,29€)

-> Das Produkt gab es dieses Jahr schon mehrmals in unterschiedlichen Boxen und auch unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Einmal haben wir es auch angerührt und probiert, fanden den Geschmack aber eher mittelmäßig.

– Maggi  –  Für Genießer  „Klare Gemüsebrühe“  –  für 2 Teller (1,19€)

-> Hat uns sehr gut geschmeckt. Wir geben allerdings immer in solche Suppen Kartoffeln und meistens auch in Scheiben geschnittene Würstchen dazu.

– Zirkulin  –  Vitamine und Mineralstoffe für Vegetarier und Veganer  –  20 Brausetabletten (3,95€)

-> Es hat mich etwas überrascht, so ein Produkt in der Box zu sehen. Allerdings ernähren sich immer mehr Leute vegetarisch oder sogar vegan, so dass es gut passt. Auch wenn erstens diese sich meistens schon einige Gedanken machen, wie man die Nährstoffe mit anderen Lebensmitteln decken kann. Und zweitens so ein Vitaminpräparat keine Dauerlösung wäre, wenn Nährstoffe fehlen.

– Lorenz  Snack – World  –  Crunchips  Roasted  „Smoky Paprika“  –  150g (1,99€)

-> Fand ich nicht schlecht. Ein bisschen was anderes geschmacklich, wenn auch nicht komplett etwas neues.

Wie gefällt euch der Inhalt der August Box? Kennt ihr auch schon diese Produkte?

LG  Galina