Pinkbox August

Letzten Freitag habe ich wieder mal die Pinkbox bekommen. War aber diesmal etwas enttäuscht über den Inhalt.

Aber macht euch selber ein Bild davon.

– UMA – Permanent Lip Duo 20g/2,98€   –> Originalprodukt

Farbe: 01 love & luke

Haltbarkeit: geöffnet 12 Monate

Schritt 1: Farbe auftragen und trocknen lassen, Schritt 2: Fixierenden Gloss auftragen

–> Die Farbe, ein schönes neutrales rosa. Der farbige „Gloss“ hat so gut wie keinen Geruch, der fixierende riecht angenehm süß.

Alles in einem vielleicht kein schlechtes Produkt. Ich benutze persönlich aber lieber nicht wasserfeste Lippenstifte und Gloss und trage diese dann entsprechend öfter auf.

– Everdry Antiperspirantien – je ein Tuch für Hände/Füße, 4ml Probe body rollon

Originalprodukte: body rollon 50ml/19,90€, hands & feet je 10 Tücher/9,90€ bzw. 14,90€

–> So wird es angewendet:

body rollon -> 3 Abende hintereinander dünn auf die betroffenen Stellen auftragen und kurz trocknen lassen. Der Effekt soll dann ca. 1 Woche anhalten, wonach man es nur noch bei Bedarf abends anwendet.

hands & feet Tücher -> nach Bedarf  Hände oder Füße mit einem Tuch einreiben.

–> Die Produkte enthalten kein Parfum, Alkohol oder Konservierungsstoffe. Zu der Wirkung kann ich leider nichts sagen, da ich keine Probleme mit dem Schwitzen habe. Das Fusstuch wollte mein Mann demnächst eventuell ausprobieren. Werde nochmal berichten, wenn es soweit ist. 🙂

– L´Oréal – Revitalift Augenpflege 15ml/10,99€  –> Originalprodukt

Haltbarkeit: geöffnet 6 Monate

Die Augenpflege enthält Pro-Retinol A und Stimulift Technologie (habe noch nie was davon gehört).

Versprechen der Firma:    – Die Haut an den Augenkonturen erscheint sofort hydratisiert und revitalisiert

– Nach 4 Wochen sind Falten sichtbar gemildert, die Augenkonturen wirken deutlich gestrafft und der Blick strahlt

–> Naja, ich finde, ich bin noch etwas zu jung für so eine Creme. Werde sie wahrscheinlich meiner Mutter geben. Sie kann da schon etwas mehr mit anfangen.

– Catherine Nail Collection – Trend Farblack 7,5ml/8,50€  –> Originalprodukt

Haltbarkeit: geöffnet 6 Monate

–> Über diesen Nagellack habe ich mich zuerst sehr gefreut, bis ich ihn probeweise auf ein Nagel aufgetragen habe. Aber erstmal das Positive, er lässt sich gut auftragen und trocknet sehr schnell. Die Farbe sieht im Fläschchen nach einem schimmernden und vor allem deckendem Rosa-Grau aus. Leider sieht man den Nagellack fast gar nicht auf dem Nagel. Nur leichtes Schimmern wenn man genau hinguckt. Und auch nach 2 Schichten sieht man leider nicht viel mehr. Aber aufgetragen auf einem etwas hellerem grauen Nagellack sieht es genauso schön aus, wie im Fläschchen. 🙂

– Lush – Sommerliches Mehrfach-Schaumbad Madame Butterfly 70g/8,95€  –> Originalprodukt

Anwendung:  Wasser einlassen, mit dem Schmetterling-förmigen Stab mehrmals durchs Wasser gehen. Den Stab auf dem Badewannenrand legen und trocknen lassen. Der Stab reicht für bis zu sechs Anwendungen.

Laut der Angabe auf der Verpackung riecht der Stab nach Rose, Zitrone und Geranie. Rose rieche ich leider da nicht raus, aber es riecht intensiv nach Zitrone und Geranie. Bin schon gespannt, wie sich der Geruch im Badewasser entwickelt. Leider bade ich im Sommer nur so selten, den will ich aber in den nächsten Tagen unbedingt ausprobieren.

– 10€ Gutschein – shop.lakshmi.de

Dieser Shop verkauft ayurvedische Naturkosmetik. Kajals, Lippenstifte und Parfum. Außerdem werden in dem Shop Kosmetikpinsel angeboten. Dadurch, dass die Firma aber keine Zusatzstoffe verwendet ist die Herstellung aufwändiger, und dementsprechend auch der Preis höher. Ein Kajal kostet z.B. 24€, ein Lippenstift 21€. Dazu kommen Versandkosten in Höhe von 3,99€. Ab einem Einkaufswert von 29€ fallen diese aber weg. Werde es mir aber noch überlegen, ob ich den Gutschein einlöse.

– Elvital Nutri-Gloss Crystal Shampoo – 3Proben á 10ml

–> Silikonfreie Formel mit Perlmutt-Puder und Mikrokristallen. Habe schon viel Positives über dieses Shampoo gehört. Werde es bei der nächsten Haarwäsche auch gleich ausprobieren.

Außerdem waren die Zeitschrift Season und der Mystery Thriller von Jason A. Frost  „Absender: dein Tod“ dabei. Mal sehen, ob ich dieses Buch lesen werde. Eigentlich lese ich lieber Romane und die in der letzten Zeit auch eher selten.

Naja, wie schon gesagt, bin ich etwas enttäuscht vom Inhalt dieser Box. Vor allem nach dem letzten Monat, wo mehrere tolle Produkte dabei waren. Werde diesmal leider nicht alles verwenden/testen können.

Und wie findet ihr den Inhalt der aktuellen Pinkbox? Könnt ihr mehr oder vielleicht sogar noch weniger als ich mit den Produkten anfangen?

Ich freue mich über eure Kommentare.

LG und bis zum nächsten Mal

Galina

Advertisements

3 Kommentare zu “Pinkbox August

  1. Hi, ich hab auch schon immer überlegt mir die Pinkbox zu bestellen, aber ich muss sagen, dass mich der Inhalt dieser Box auch nicht besonders anspricht 😦
    Außerdem möchte ich dir den Kinderschuh-Blog-Award übergeben 🙂 Ich hoffe du freust dich 🙂 Lg

    • Danke für dein Kommentar! Ich freue mich riesig über den Kinderschuh-Blog-Award. Falls du dich doch mal entscheidest, dir die Pinkbox zu bestellen, würde ich dir raten, eine Einladung von einer Abonnentin zu holen. Dann kostet die erste Box nämlich 6,95€ anstatt 12.95€. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s