Nagelpflege nach Gelnägeln

Vor einiger Zeit habe ich mich mal entschieden, mir Gelnägel zu machen. Und zwar ohne vorher eine Schulung oder zumindest mal Gelnägel gehabt zu haben. Ohne einen Plan, wie es funktioniert, habe ich mir einfach paar Gele und Zubehör bestellt. Bei You Tube ein paar Videos angeguckt und schon ging es los. Ich meine, es sah richtig schön aus, aber dafür saß ich teilweise halbe Nacht dran. Und da ich entweder das nicht ordentlich genug gemacht habe oder falsche Gele genommen habe, musste ich es alle 1-2 Wochen neu machen. Nach 2 Monaten hatte ich mal keine Zeit gehabt, das neu zu machen und dachte ich könnte ein paar Tage ohne das Gel drauf. War aber alles nicht so einfach. Erstens waren meine Nägel extrem empfindlich. Wenn man Hände gewaschen oder Geschirr abgespült hat, war es sehr unangenehm. Zweitens haben die angefangen zu brechen, da sie auch sehr dünn waren. Da wollte ich natürlich abwarten, bis die Länge einigermaßen wieder stimmt. Naja, letztendlich kam da kein Gel mehr drauf und ich hatte auch zwei Monate später immer noch dieselben Probleme. Meine Nägel waren so kurz, dass sie eigentlich nicht mehr brechen könnten, und sind noch weiter gebrochen. Also habe ich mir gedacht, ich muss was dagegen tun. Mit Hilfe von „3“ Produkten, habe ich es geschafft, dass meine Nägel wieder gut aussehen.  🙂  Und diese möchte ich euch jetzt vorstellen.

– Als erstes habe ich angefangen „Vitamine“ zu nehmen. Altapharma Zink Plus Vitalstoff-Kapseln für Haut, Haare und Nägel. Ich weiß nicht, ob es dieses so noch zu kaufen gibt, habe es nämlich schon Anfang des Jahres gekauft. Und zwar bei Rossmann. Es sind 200 Kapseln enthalten und hat wenn ich mich nicht täusche ca. 5€ gekostet. Es enthält nicht nur Biotin, wie viele andere Vitaminpräparate für Haut, Haare und Nägel, sondern auch u.a. Zink und B-Vitamine. Davon nimmt man 1 Kapsel am Tag. Finde ich persönlich besser, als Vitaminpräparate, die man 2-3xtäglich nehmen muss. Da es bei solchen Vitaminpräparaten aber lange dauert bis man etwas von der Wirkung merkt, habe ich nach paar Wochen überlegt, was ich in der Zwischenzeit tun kann.

– Da ich schon einiges von dem Nail Repair Micro Cell 2000 gehört habe, entschied ich mich dafür dieses ausprobieren. Gekauft habe ich das Produkt bei Douglas im Set mit dem Nail Repair Micro Cell 2000 Nagellackentferner. Gekostet hat das Set 13,50€.

Der Nagellack enthält 12ml, ist nach Anbruch 12Monate haltbar und enthält 2%Formaldehyd. Formaldehyd ist in den meisten kräftigenden Nagellacken enthalten. Viele sind dagegen, da es immerhin ein giftiger Stoff ist, aber ich finde, bei kurzer Anwendung und einhalten der Vorsichtsmaßnahmen ist es alles nicht so schlimm. Ich habe während meiner Ausbildung mit Formaldehyd gearbeitet und musste damals eine Atemschutzmaske tragen. War aber, soweit ich mich erinnern kann, auch unverdünnt. Naja, so viel dazu.

Und so wird es angewendet: Erstens muss man drauf achten, dass der Nagellack nicht auf die Nagelhaut kommt. Diese kann man z.B. mit einer Fettcreme schützen. Dann trägt man eine Schicht auf. Am zweiten Tag kommt noch eine Schicht drüber. Und am dritten Tag wird das Ganze wieder entfernt. Und es kommt wieder eine Schicht drauf. Ich habe allerdings meine Nägel dann immer erstmal ein Tag ohne gelassen und in der Zeit schön gepflegt (mit dem Ricarda M Set). Ich habe das Ganze ca. 2-2,5 Monate lang gemacht und danach ca. 1 Monat den Nagellack als Unterlack verwendet, aber auch nicht jedes Mal. Was mich an dem Nagellack gestört hat, ist der Geruch. Da fand ich es aber ohnehin besser den bei offenem Fenster oder draußen aufzutragen(wegen Formaldehyd).

Der Nagellackentferner enthält 50ml(ist aber auch nur eine Probiergröße) und ist acetonfrei. Der Nagellack ging bei mir eigentlich genauso gut ab, wie mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner. Allerdings war der Geruch so extrem. Ich hatte teilweise das Gefühl, dass ich keine Luft mehr bekomme. Ich weiß nicht, ob es nur bei mir so ist, aber das war richtig schlimm und ich bin froh, dass ich den endlich aufgebraucht habe.

– Und zum Schluss das Nagelpflege-Set von Ricarda M. Das Set enthält folgende Produkte:

–> Ruby Crystal Care Deluxe Cuticle Remover. Anwendung: Auf die Nagelhaut auftragen und ca. 5 Minuten einwirken lassen. Anschließend die überschüssige Nagelhaut mit einem Cuticle Stick entfernen (auch im Set enthalten). Es wird empfohlen, das Produkt alle 4 Wochen anzuwenden. Anschließend verwendet man den Citicle Balm. Ich habe es allerdings erstmal alle 2-3Wochen angewendet und auch etwas länger einwirken lassen.

–> Ruby Crystal Care Deluxe Cuticle Balm. Anwendung: Auf die Nagelhaut auftragen und ca. 2Minuten einwirken lassen. Anschließend den Rest in Nagelhaut und Nagel einmassieren. Es wird empfohlen das Produkt über einen Zeitraum von 2Wochen täglich anzuwenden um ein positives Ergebnis zu erzielen. Anschließend verwendet man den den Nail Balm. Ich habe den Cuticle Balm ca. jeden 2ten Tag verwendet. Und auch viel länger einwirken lassen.

–> Ruby Crystal Care Deluxe Nail Balm. Anwendung: Auf den Nagel auftragen und ca. 2Minuten einwirken lassen. Anschließend den Rest in Nagelhaut und Nagel einmassieren. Es wird empfohlen das Produkt über einen Zeitraum von 2Wochen täglich anzuwenden. Ich habe es jeden 3ten Tag angewendet, also jedes Mal, wenn ich den Micro Cell 2000 entfernt habe, und auch länger einwirken lassen.

–> Ruby Crystal Care Deluxe Nail Mask & Sealer. Anwendung: Abends nach der Behandlung mit dem Nail Balm auftragen und über Nacht einwirken lassen. Morgens die Reste einfach abwaschen. Es wird empfohlen das Produkt über einen Zeitraum von 2Wochen täglich anzuwenden und die Kur jeden Monat zu wiederholen. Oder bei erhöhtem Bedarf das Produkt einmal wöchentlich anzuwenden. Ich habe das bis jetzt nur 2-3x verwendet, da mir einfach die Wirkung der anderen drei Produkte gereicht hat. Und das auch sonst einfach zu viel Zeit in Anspruch genommen hat.

–> Außerdem sind 2 Cuticle Sticks im Set enthalten.

Im Moment verwende ich nur noch alle 3-4Wochen der Cuticle Remover und alle 1-2Wochen einmal den Cuticle Balm + Nail Balm. Und bin immer noch mit der Wirkung zufrieden, obwohl ich es nicht mehr als Kur wiederhole.

Das Set habe ich damals bei eBay ersteigert (neu). Ich weiß nicht mehr wie teuer es gewesen ist, es gibt bei eBay aber im Moment Auktionen ab 5€ + Versand.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Ist ein langer Text geworden, ging aber leider nicht anders. Sind eben viele Produkte. Und ich bin immer noch von allen begeistert. 🙂

LG     Galina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s