Douglas-Box-of-Beauty Januar 2013

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch meine aktuelle Douglas-Box-of-Beauty vorstellen. Diesmal gab wieder zwei Produkte in Originalgröße. Da ich bis jetzt noch keine Produkte von anatomicals gehabt habe und auch noch nicht viel darüber gehört habe (liegt wohl daran, dass es hauptsächlich Produkte für unreine Haut sind), war ich sehr darauf gespannt. Zudem ist auch die Verpackung der Produkte, wie ich finde, sehr ansprechend gestaltet. Und nun zu den Produkten.

IMG_5952– anatomicals – the hottie tottie is never spotty pores and phwoars! shine free moisturiser  –  50ml (5,95€)

-> Die Vorfreude auf dieses Produkt war groß, leider werde ich, nachdem ich mir die Zusammensetzung angeguckt habe, es eher verschenken als selber benutzen. Die Creme enthält unter anderem Salicylsäure und Menthol. Menthol hatte ich schon mal in einer Bodylotion gehabt, und ich empfand es (trotz Anwendung im Sommer) als nicht gerade angenehm. Und da ich keine unreine Haut habe, braucht sie, finde ich, auch keine Salicylsäure. Schade, ohne die beiden Komponenten hätte ich diese Creme gerne ausprobiert. 😦

– anatomicals – no old bags allowed eye gel  –  15ml (4,95€)

-> Das Augengel werde ich wahrscheinlich im Sommer benutzen, da ich im Moment noch eine offene Augencreme habe. Außerdem, finde ich, passt eine Augenpflege in Form von Gel sowieso eher in den Sommer.

Bei den Maxiproben waren es diesmal viele aus dem Bereich Körperpflege/-reinigung. Wie immer wenig bzw. gar keine Auswahl an dekorativer Kosmetik. Es gab nur die they´re Real! Mascara von benefit im Miniformat. Und diesmal auch keine Parfumminiaturen. So, und jetzt zu meiner Wahl.

IMG_5997– Bi-Oil  –  60ml (11,95€; 125ml/19,95€)

-> Für die, die es nicht kennen: Bi-Oil ist ein spezielles Hautpflegeprodukt. Es soll das Erscheinungsbild von Narben und Dehnungsstreifen verbessern. Und in der Schwangerschaft angewendet auch das Auftreten neuer Dehnungsstreifen reduzieren. Außerdem kann das Produkt auch bei trockener und reifer Haut angewendet werden. Bei reifer Haut hilft es, die Falten zu reduzieren. Darf dabei auch im Gesicht angewendet werden. Ich habe das Öl genommen, da ich davon schon in der Schwangerschaft so viel gehört habe, aber aufgrund des recht hohen Preises nie gekauft habe. Vielleicht hilft es ja, die paar (komischerweise nur für mich sichbare) Dehnungsstreifen an Oberschenkeln zu reduzieren. So, dass ich diese dann auch nicht mehr wahrnehme. 🙂

– Lacoste – Eau de Lacoste Shower Gel  –  50ml

Preis Originalgröße:  22,95€/150ml

-> Eau de Lacoste ist ein neuer Duft, der erst seit 1-2 Wochen erhältlich ist. Ich hatte das Glück, durch ein Botschafter-Projekt von for me als eine der ersten den Duft testen zu dürfen. Darüber werde ich aber demnächst nochmal ausführlicher berichten. Ein toller Duft. 🙂

– Braukmann evolution – Intensiv Feuchtigkeits Creme  –  30ml

Preis Originalgröße:  15,95€/50ml

-> Als ich diese Probe ausgesucht habe, dachte ich, es wäre eine Gesichtscreme für Frauen. Naja, dann wird´s eben weitergegeben. 🙂

– benefit – they´re Real! Mascara  –  3,0g

Preis Originalgröße:  24,95€/8,5g

-> Für mich das Highlight dieser Box. Schon so viel von dieser Mascara gehört, außerdem komme ich mit den Mini-Mascaras sowieso viel besser zurecht, als mit Originalgrößen. Und man wechselt diese dann auch öfter, was für die Augen vielleicht auch nicht so schlecht ist.

Außerdem war, wie immer, ein 10%-Gutschein dabei, allerdings wie die Monate davor nur für den Nachkauf der Produkte aus der Box gültig.

Liebe Grüße  Galina

Advertisements

Ein Kommentar zu “Douglas-Box-of-Beauty Januar 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s