Aufgebraucht April/Mai 2013

Nach langer Pause möchte ich euch heute kurz Produkte vorstellen, die ich in den letzten zwei Monaten aufgebraucht habe. Und es ist wieder Einiges leer geworden, auch wenn es immer noch nicht so viel ist, wie ich gerne hätte.

IMG_8979

– Institut Karité  Body Scrub  –  15ml (4€)

-> Das Produkt war mal in einer Beautybox drin. Es enthält etwas gröbere Peelingkörner. Die Wirkung fand ich eher mittelmäßig. Der Geruch ist ok. Alles in einem nichts besonderes. Ich finde, da bekommt man in der Drogerie zum Teil bessere Peeling-Produkte für kleineren Preis. Die Produkte kann man direkt bei Institut Karité bestellen, allerdings habe ich das Produkt nur in der 15ml-Größe gefunden.

– Isana Rasierschaum Pfirsich  –  150ml (99Cent)

-> Kaufe ich immer wieder nach. Gut und günstig. 🙂 Und jetzt, wo es leer geworden ist und ich ein paar Tage Duschgel stattdessen benutzt habe, merke ich den Unterschied. Ich dachte immer, es wäre nur Einbildung, dass es was bringt. 🙂

– Nivea Pearl & Beauty Creme Oil Dusche  –  250ml

-> Stand Ewigkeiten im Schrank, so dass ich mir nicht sicher bin, ob dieses Duschgel überhaupt noch so erhältlich ist. Im Rossmann-Onlineshop habe ich es zumindest nicht gefunden. Den Geruch fand ich ok, ansonsten nichts Besonderes. Also wäre es für mich persönlich sowieso kein Nachkaufprodukt.

– The Body Shop  –  Shea Body Scrub  –  50ml

Preis Originalgröße:  14€/200ml

-> An sich nicht schlecht. Hinterlässt durch die Sheabutter ein schönes gepflegtes Gefühl auf der Haut. Ich werde mir das Produkt allerdings wahrscheinlich trotzdem nicht nachkaufen, aufgrund des recht hohen Preises.

IMG_8994

– Neutrogena Bodylotion mit Nordic Berry  –  Aufbauende Pflege  –  2x6ml-Proben

Preis Originalgröße:  4,99€/400ml

-> Den Geruch fand ich nicht schlecht und die Pflegewirkung ist auch gut. Für mich auf jeden Fall ein (Nach-)Kauf-Produkt. Wenn ein paar Bodylotions aus meiner Sammlung aufgebraucht sind, wird diese auf jeden Fall gekauft.

– Soap&Glory The Daily Smooth Body Butter  –  250ml (16,95€)

-> Die Pflegewirkung war zwar gut. Was mich aber etwas gestört hat, war der Geruch. Durch die relativ feste Konsistenz hat man die Body Butter nur schlecht aus der Tube rausbekommen. Trotz der festeren Konstitenz ließ sich das Produkt aber gut auf der Haut verteilen und zog auch relativ schnell ein. Für mich ist es trotzdem kein Nachkaufprodukt, aufgrund der „umständlichen“ Entnahme und des Geruchs.

– Rexona Crystal Clear Pure  –  150ml (ca. 1,75€)

-> Lieblingsdeo. Wird immer wieder nachgekauft. Ich habe schon seit Ewigkeiten kein anderes Deo mehr benutzt.

– Synergen Handcreme  –  happy day  –  trockene Haut  –  75ml (69 Cent)

-> Als ich diese Handcreme bei Rossmann sah, dachte ich, man könnte bei 69 Cent nicht viel falsch machen. Und habe sie mitgenommen. Riechen tut sie nämlich schon mal gar nicht so schlecht. Pflegen tut diese allerdings so gut wie gar nicht. Ich bin sehr froh, die aufgebraucht zu haben.

IMG_9062

– C:EHKO  –  Purify Shampoo  –  75ml (ca. 3€)

Andere Größen: 300ml/ca. 9-10€

-> Dieses Produkt fand ich im Großen und Ganzen nicht schlecht. Meine Haare haben sich so schön sauber angefüllt. Man hat aber auch bei öfterem Benutzen gemerkt, dass die Haare trockener werden.

– 2x Schwarzkopf Perfekt Mousse Schaumcolor  +  dazugehöriger Conditioner  (ca. 7€)

-> Nachdem ich das erste Mal zwar mit der Farbe an sich zufrieden war, allerdings danach am Hals Ausschlag bekommen habe, wollte ich nur noch die zweite Packung aufbrauchen, in der Hoffnung, dass es nicht wieder passiert. Und es ging gut, wie auch bei dem dritten „Versuch“. Die Farbe fällt übrigens um einiges dunkler aus, als auf der Verpackung angegeben, wäscht sich aber schnell raus, so dass es nur noch ein kleiner Unterschied ist. Bei meinen mehr als schulterlangen Haaren brauche ich bei dieser Haarfarbe außerdem nur eine Packung. Was ich persönlich immer mag, wie auch bei dieser Coloration, ist der Conditioner. Der pflegt die Haare richtig schön. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich diese Haarfarbe gekauft habe.

– Accent Color 2 Go Tönungsshampoo  –  645 Granatrot  –  14ml (89Cent)

-> Mit diesem Tönungsshampoo habe ich versucht meine Haarspitzen zu färben. Da ich nicht wusste, ob es mir steht, wollte ich nicht gleich eine dauerhafte Haarfarbe nehmen. Das Ergebnis: Man sah rein gar nichts. Noch nicht mal einen kleinen Unterschied zu der ursprünglichen Farbe. Schade.

IMG_9024

– Lancaster 365 Cellular Elixir DNA Action Complex  –  5ml

Preis Originalgröße:  59,90€/30ml;  85€/50ml

-> Für den Preis, meiner Meinung nach, viel zu wenig Wirkung. Noch nicht mal zusätzliche Feuchtigkeit.

– Douglas Satin Moisturising Face Cream  –  25ml (4,95€)

Andere Größen:  XLarge  14,95€/80ml

-> Die Haut fühlt sich zwar erstmal gut an, spannt aber schnell. Dabei habe ich nicht gerade trockene Haut.

– Yves Rocher Active Sensitive Faltenreduzierende Augenpflege  –  15ml (8,95€ statt 17,90€)

-> Diese Augenpflege fand ich ok. Was mich etwas gestört hat, ist der enthaltene Schimmer. Viel besser finde ich die „normale“ Active Sensitive Augenpflege von Yves Rocher.

– Lancaster Aquamilk Absolute Moisture & Protection  –  50ml

-> Preis der neuen Version (Aquamilk Day Cream):  19,95€/50ml

-> Finde ich so in der Form nicht mehr. Die Aquamilk-Serie von Lancaster gibt es nämlich mittlerweile nur noch in Tube. Sieht zwar, meiner Meinung nach, nicht so schön aus, wie so ein Tiegel, ist aber um einiges hygienischer. Die Pflegewirkung ist ok, der Geruch auch.

– Lancaster Skin Therapy Anti-Aging Oxygen Moisturizer  –  Rich-Cream  –  50ml (52,90€)

-> Nachdem ich vor längerer Zeit eine Probe von dieser Creme gehabt habe und sehr begeistert war, wurde die Originalgröße nachgekauft. Ich weiß nicht, ob die Zusammensetzung sich evtl in der Zwischenzeit geändert hat. Die Pflegewirkung ist nämlich zwar gut, aber nicht so, wie es bei der Probe gewesen ist. Die Ergiebigkeit ist allerdings klasse. Ich bin mit der Creme ganze zwei Monate ausgekommen.

IMG_9059– Yves Rocher Active Sensitive  –  Beruhigende Reinigungsmilch  –  50ml

Preis Originalgröße:  3,95€(statt 7,90€)/150ml

-> Entfernt das Make-Up sehr gut. Allerdings finde ich Reinigungstücher im Moment praktischer.

– Rival de Loop  – 3in1 Milde Reinigungstücher  25 Stück (ca. 99 Cent)

-> Entfernen das Make-Up gut und hinterlassen gleichzeitig kein fettiges oder klebriges Gefühl im Gesicht.

– Artdeco Dita Von Teese Anti-Aging Concealer with Lifting Effect  –  4ml (16,80€)

-> Die Deckkraft ist gut. Das Negative: Dieser Concealer trocknet die Haut unter den Augen etwas aus und betont bereits vorhandene Trockenheitsfältchen. Außerdem muss man diesen sofort einarbeiten, da er sehr schnell trocknet. Vollständige Review findet ihr hier.

– Yves Rocher Wimperndefinierende Mascara 360°  –  8ml (8,95€ statt 17.90€)

-> Bei Wimperntusche muss ich persönlich immer nicht nur darauf achten, dass die Wimpern gut getrennt sind und genug Volumen bekommen, sondern auch dass sie auch durchgetuscht sind. Und das schafft lange nicht jede Mascara. Diese allerdings schon. Ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Allerdings ist sie nicht für Leute geeignet, die auf herkömmliche Bürsten stehen, denn diese Mascara hat eine aus Gummi.

IMG_9083Und noch ein paar „Pröbchen“:

– Dior  –  J´adore  –  Eau de Parfum

Preis Originalgröße:  30ml/59,90€;  50ml/85,00€;  100ml/122,00€

-> Das beste Parfum aller Zeiten. Benutze ich schon seit mehreren Jahren und bin immer noch begeistert. Habe ich noch bei keinem anderen Parfum so erlebt. Für mich allerdings eher ein Winterparfum, obwohl auch im Sommer tragbar, vor allem zu besonderen Anlässen.

– Marc Jacobs  –  DOT  –  Eau de Parfum  –  1,2ml

Preis Originalgröße:  30ml/49,95€;  50ml/69,90€;  100ml/89,00€

-> Ein frischer sommerlicher Duft. Steht schon in der Originalgröße im Schrank. 🙂

– Rival de Loop  –  Sauerstoffmaske  –  8ml (2x8ml/49Cent)

-> Ok, aber nicht außergewöhnlich gut.

– Merz Spezial  –  Augen-Maske  –  4x1ml (ca. 90Cent)

-> Die Pflegewirkung ist ok, aber wie bei der Sauerstoffmaske nichts besonderes.

LG   Galina

Advertisements

2 Kommentare zu “Aufgebraucht April/Mai 2013

  1. Ich verfolge recht interessiert deine Handcreme-Suche, da wir scheinbar ähnliche Hände haben 😉 Abgesehen von der Florena Olive, welche wäre bisher noch dein Favorit?

    • Tut mir leid für die sehr späte Antwort. Ich bin in den letzten Monaten nicht gerade aktiv gewesen auf dem Blog. Ich hoffe sehr, dass ich in der nächsten Zeit wieder Zeit und Motivation finde, um wieder und vor allem regelmäßig zu schreiben. 🙂
      Es gab bis jetzt nur sehr wenige Handcremes, mit deren Pflegewirkung ich zufrieden war. Im Moment benutze ich die express Hand & Nagelcreme von von Kamill und bin recht zufrieden damit. Ich denke allerdings, dass die im Winter nicht mehr ausreichen wird.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s