Archiv

Mein Gewinn – Douglas Gewinnspiel – OPI – Fifty Shades of Grey

Vor drei Wochen habe ich spontan beschlossen an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Tue ich eigentlich selten, da ich normalerweise sowieso nie etwas gewinne. Auch dieses Mal habe ich nicht daran geglaubt, zu den wenigen Gewinnern zu gehören. Das Gewinnspiel war fast vorbei, als ich mich doch noch entschlossen habe, teilzunehmen. Und am nächsten Tag kam die E-Mail an, in der stand, ich hätte gewonnen. Richtig glauben konnte ich es allerdings erst als ich das Päckchen in den Händen hielt. Schade ist nur, dass das nächste Kino, in dem man die Karten einlösen kann, etwas weiter weg von uns ist. Da bin ich noch am Überlegen, ob ich die Kinokarten evtl verschenke. Trotzdem freue ich mich immer noch sehr über meinen Gewinn. Und vor allem auf die OPI Minis aus der Fifty Shades of Grey Kollektion. 🙂

IMG_4931

IMG_4939

Den Film habe ich mir mittlerweile in unserem Kino vor Ort angeguckt. Und fand ihn eigentlich nicht schlecht. Auch FSK 16 finde ich angemessen. Etwas anders habe ich mir den Film allerdings doch vorgestellt. Ich weiß, man darf die Verfilmung eines Buches nicht so sehr mit dem Buch selbst vergleichen. Und ich bin auch nicht mit zu hohen Erwartungen ins Kino gegangen. Was mich gestört hat, ist, dass Christian in dem Film viel von dem Selbstbewusstsein und der gewissen Härte verloren hat. Oft konnte man nicht so wirklich nachvollziehen, was Anastasia an ihm so faszinierend und anziehend findet. Was ebenfalls komisch war, allerdings nichts mit dem Film an sich zu tun hat, ist, nur die Verfilmung des ersten Teils zu sehen. Vor allem, wenn man alle drei Bücher gelesen hat. 🙂

IMG_4959

IMG_5145So, genug geredet. Nun zu meinem Gewinn.

Es sind zwei „Kinokarten“ bzw. Gutscheine dafür und ein Set mit den Minis von OPI aus der Fifty Shades of Grey Kollektion. Diese wollte ich euch kurz vorstellen. Ich finde, die Farben sind nicht außergewöhnlich, passen aber gut zum Film.

Die Farben der Reihe nach:

– My Silk Tie  -> Ein glänzender Silberton

– Dark Side of the Mood  -> Ein sehr dunkles Grau

– Romantically Involved  -> Ein schönes klassisches Rot

– Embrace the Gray  -> Ein mittlerer Grauton

– Shine for Me  -> Ein durchsichtiger Lack mit kleinen blauschimmernden Partikeln

– Cement the Deal  -> Etwas helleres Grau als „Embrace the Gray“

Und wie findet ihr die Nagellacke? Habt ihr auch den Film gesehen/die Bücher gelesen?

LG   Galina

My favorite – nail polishes for autumn

Hallo ihr Lieben,

bei der aktuellen „my favorite“- Runde von Lena möchte ich gerne mitmachen und zeige euch nun meine Lieblings Nagellacke für den Herbst. Da ich mich überhaupt nicht entscheiden konnte, sind es so einige geworden. 🙂

IMG_2744

 

IMG_2757

ciaté:  cookies and cream (058), fade to greige (071), vintage (018), cabaret (046), dangerous affair (013)

IMG_2828

 

IMG_2866230 Clay-ton, My Hero (Catrice),  330 Cappuccino (ANNY),  708 Cool Camel (IsaDora),  371 Gold Rosy Brown (Kiko)

IMG_2877

IMG_2912

442 Chic Pink (Artdeco),  Gouda Gouda Two Shoes (OPI),  582 crazy shot (ANNY),  Color To Diner For (OPI),  137 Inimitable Khaki (Artdeco)

IMG_2926

 

IMG_2959

603 Parisian Rooftops (L´Oreal),  805 Mysterious Icon (L´Oreal),  250 Purple Storm (Maybelline),  53 Magnolia Blossom (Artdeco),  696 chincilly (essie)

IMG_3002

56I (Manhattan),  230A recessionista (essie),  397 Aureus Pomegranate (Kiko),  C04 Soulful – spectaculART (Catrice),  950 like a movie star (p2)

Das waren meine „Herbst-Nagellacke“. Die etwas knalligeren trage ich eher auf den Zehennägeln. 🙂 Die sind sowieso öfter lackiert als meine Fingernägel.

Was trägt ihr im Herbst gerne auf den Nägeln? Oder unterscheidet ihr nicht zwischen den Jahreszeiten?

LG   Galina